27
Dez

Schweden vergibt 28 Glücksspiel-Lizenzen

Schweden vergibt 28 Glücksspiel-Lizenzen

Über die schwedische Glücksspielbehörde „Lotteriinspektionen“, wurden über die Feiertage 28 Lizenzen vergeben. Zu den Gewinnern zählen 888, Betfair und viele weitere. Der Cherry AB gelang es insgesamt acht Genehmigungen zu erhalten. Deren Wirkung tritt ab dem 1. Januar 2019 in Kraft. Schweden erlaubt damit virtuelle Online Casinos, Poker sowie Sportwetten.

Cherry stellt sich breit auf

Ein voller Erfolg in seiner Heimat. Das schwedische Unternehmen darf mit den Lizenzen das Cherry Casino, das Casinostugan, aber auch die Marken ComeOn und Hajper ganz offiziell bewerben. Neben den digitalen Genehmigungen, gelang es ebenso eine landbasierte Partnerschaft einzugehen. Dafür zuständig ist die Tochter Cherry Spelglädje AB.

Gunnar Lind, Präsident und CEO von Cherry, erklärte dazu: „Obwohl die Lizenzanträge mit erheblichem Aufwand verbunden waren, sind wir überzeugt, dass die schwedischen Vorschriften bessere Bedingungen für Glücksspielbetreiber, unsere Kunden sowie für uns als Unternehmen und damit auch für unsere Aktionäre bieten.“

Zwei Lizenzen für GiG

Konkurrent GiG schnappte sich zwei Lizenzen für den neu regulierten Markt. Eine dient dazu seine Marken Guts, Rizk, Thrills, Highroller, Betspin und Kaboo zu betreiben. Die andere ist als White Label Lösung für die Kunden des Anbieters gedacht.

„GiG setzt auf eine sichere und vertrauenswürdige Spielumgebung und wird weiter in Technologie sowie Menschen investieren, um an der Spitze des verantwortungsbewussten Spielens zu stehen“, meinte Robin Reed, CEO des Unternehmens.

Die Liste der Lizenznehmer ist lang. 888, Betfair International und Paf Consulting haben jeweils Genehmigungen für Online-Wetten in Schweden erhalten.

AG Communications, Betspawn AB, Blue Star Planet, BS Nordic, Cerberus Technology, MT Secure Trade, Multibrand-Gaming, United Lottery Solutions und Zecure Gaming nahmen ihre Lizenzen für Online-Wetten und landbasierte Wetten entgegen.

Die Lotteriinspektionen haben zwischen dem 17. und dem 21. Dezember eine Reihe neuer Lizenzen ausgestellt. Ebenso teilte man mit, dass die Regulierungsbehörde diese Woche teilweise geöffnet bleibt. Denn es gibt noch weitere Anträge zu bearbeiten, bevor der regulierte Markt seinen ersten Arbeitstag aufnimmt.

Tags: ,

Trackback from your site.

Leave a comment

Social Bookmarks

facebook LinkedIn XING Google+

Contact us

LuckyLabz
3 Ekzarh Yosif Sq.
Varna 9000
Bulgaria

Tel: 0049 / 40 8740 8251
Tel: 00359 / 52 919 519

Kontaktformular
Zur Werkzeugleiste springen