06
Dez

Schweden: Mittlerweile 18 Glücksspiel-Lizenzen vergeben

Schweden: Mittlerweile 18 Glücksspiel-Lizenzen vergebenMittlerweile hat Schweden 18 Glücksspiel-Lizenzen an Unternehmen vergeben, welche im Land aktiv sein wollen. Die zwei letzten Neuzugänge lauten Videoslots Ltd. und SafeEnt Ltd. Letztere gilt als Tochterunternehmen von Global Gaming. Die Genehmigungen erhalten ihre Wirkung mit dem 1. Januar 2019.

Mehr regulierte Online Casinos

Schweden öffnet sich gegenüber dem virtuellen Glücksspiel immer mehr. Jetzt erhielt Videoslots Ltd. eine Lizenz für Online-Spiele, während SafeEnt eine fünfjährige Lizenz für Wetten und Online-Spiele entgegennahm. Somit dürfen unter anderem das Ninja Casino und SpelLandet ihren Betrieb ganz offiziell aufnehmen.Es ist ein willkommener Schub für Videoslots Ltd. Erst in der vergangenen Woche musste sich der Anbieter gegenüber der UK Gambling Commission zur Verantwortung stellen. Aufgedeckte Sicherheitsmängel führten ein Bußgeld von 1 Million Pfund herbei.welche letzte Woche die Nachrichten überbrachte, weil sie mit der UK Gambling Commission (UKGC) eine Regulierungsvereinbarung in Höhe von £ 1 Million vereinbart hatten, die sich auf Sicherheitsmängel der Spieler auswirkt.Global Gaming erklärte, es werde "weiterhin Chancen in anderen Gerichtsbarkeiten prüfen", nachdem die schwedische Lizenz erteilt wurde. Kurz davor gab es schon grünes Licht aus Malta und Estland.

Weitere Lizenzen werden folgen

Linda Kärrholt, Head of Compliance bei Global Gaming, erklärte: „Wir waren einer der ersten Betreiber, welcher am 1. August 2018, dem ersten verfügbaren Tag, einen Lizenzantrag stellte. Wir sind stolz darauf, bekannt zu geben, dass sich die harte Arbeit unseres Teams bezahlt gemacht hat.“CEO Joacim Möller fügte hinzu: „Wir sind dankbar für diese Genehmigung. Dies ist nicht nur eine Bestätigung für unser Geschäftsmodell, sondern gibt uns auch die Möglichkeit weiterhin auf unseren größten Markt zu konzentrieren.“Letzte Woche vergab die „Lotteriinspektionen“ ihre ersten 16 zugelassenen Betreiber bekannt. Drunter, wie erwartet, Betsson, LeoVegas und die Kindred Group, welche die Genehmigungen für von unibet.se, mariacasino.se, storspelare.se, bingo.se und igame.se erhielten. Affiliates mit Fokus auf den skandinavischen Markt sollten nun in der Lage sein diese Anbieter zu bewerben.

Tags: ,

Trackback from your site.

Leave a comment

Social Bookmarks

facebook LinkedIn XING Google+

Contact us

LuckyLabz
3 Ekzarh Yosif Sq.
Varna 9000
Bulgaria

Tel: 0049 / 40 8740 8251
Tel: 00359 / 52 919 519

Kontaktformular
Zur Werkzeugleiste springen