12
Dez

PokerStars wird Partner der NBA

PokerStars wird Partner der NBA

The Stars Group ist es gelungen eine Partnerschaft mit der NBA auszuhandeln. Ein weiterer Schritt, um in den USA die Marke BetStars bekannt zu machen. Es handelt sich dabei um seine erste Partnerschaft mit einer US-amerikanischen Profisportliga.

Welche Vorteile gewinnt die Stars Group dadurch?

Als offizieller Partner der NBA erhält The Stars Group das Recht, Wettdaten der Liga und ihre Markenzeichen auf ihrer Sportwetten-Website BetStars zu verwenden. Die Marken des Betreibers werden auch in den digitalen Assets der NBA, einschließlich ihres NBA-TV-Senders, sowie über die offizielle Website, die App und die Social Media-Kanäle beworben. Im Gegenzug wird The Stars Group die NBA bei ihren verschiedenen Marken, einschließlich PokerStars, präsentieren.

Beide Partner werden auch bei Initiativen für verantwortungsbewusstes Spielen zusammenarbeiten und Maßnahmen ergreifen, um die Integrität von NBA-Spielen zu schützen. Scott Kaufmann-Ross, kommentierte den Deal: „The Stars Group ist ein weltweit führender Online-Gaming-Leader. […] Diese dynamische Partnerschaft wird eine weitere Möglichkeit sein, ein authentisches Fan-Engagement mit Liga-Logos und offiziellen NBA-Wettdaten zu schaffen, und gleichzeitig das globale Know-how von Stars nutzen, um das Fan-Erlebnis weiter zu optimieren.“

Senior Vice President der Stars Group, Matt Primeaux, fügte hinzu: „Diese Vereinbarung ermöglicht es uns, offizielle NBA-Daten und Liga-Marken zu verwenden, um unseren Kunden eine bessere Erfahrung zu bieten, während wir mit der NBA zusammenarbeiten, um die Integrität von Spielen zu schützen.“

Start in New Jersey geplant

In den USA wird sich die Partnerschaft zunächst auf den Markt von New Jersey konzentrieren, wo der Betreiber seine Wettmarke BetStars bereits einführen durfte. In naher Zukunft soll die Expansion in andere US-Bundesstaaten erfolgen, wenn sich dort die regulatorischen Auflagen erfüllen lassen.

Pläne für einen Rollout in Pennsylvania sind im Gespräch. Wobei The Stars Group als Partner des Mount Airy Casino Resort fungiert und mit Eldorado Resorts ein Marktzugangsabkommen vereinbaren will. Damit stünden die Chancen gut,  in elf weitere Staaten zu gelangen.

Der Deal ist die jüngste Glücksspiel-Partnerschaft, welche die NBA eingegangen ist. Die Liga hat sich bereits mit MGM Resorts, Sportradar und Genius Sports zusammengetan.

Tags: ,

Trackback from your site.

Leave a comment

Social Bookmarks

facebook LinkedIn XING Google+

Contact us

LuckyLabz
3 Ekzarh Yosif Sq.
Varna 9000
Bulgaria

Tel: 0049 / 40 8740 8251
Tel: 00359 / 52 919 519

Kontaktformular
Zur Werkzeugleiste springen