01
Feb

LeoVegas schafft es in den Nasdaq Stockholm

LeoVegas schafft es in den Nasdaq StockholmIn einem Update an seine Investoren, verkündete der schwedische Glücksspielanbieter LeoVegas AB gute Neuigkeiten. Er gab den offiziellen Aufstieg in den „Nasdaq Stockholm Exchange“ bekannt. Zuvor notierte das Unternehmen im „mid-cap First North Premier”. Mit dieser Entwicklung zeigt sich, dass LeoVegas weiter wachsen konnte.

Ende am 2. Februar erwartet

Der Wechsel des Börsenparketts soll bereits morgen erfolgen. Dadurch würde man bereits am Montag, den 5. Februar 2018, im Nasdaq Stockholm Exchange gelistet sein. Bevor dies geschieht, will LeoVegas noch einen neuen Unternehmensprospekt veröffentlichen. In diesem stehen die neuen strategischen Wege und Visionen. Diese Ziele seien eng mit der Aufnahme und Verbleib im Nasdaq Stockholm Exchange verknüpft.Gustaf Hagman leitet als CEO die Unternehmensgruppe und ist mit der Verbesserung sehr zufrieden:„Dieser Wechsel der Listung fällt auf starke Anstrengungen unseres Teams bei LeoVegas zurück. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen und meinem Team für seine extra harte Arbeit danken, welche es auf der Zielgeraden geleistet hat.“Von der besseren Listung verspricht sich Hagman mehr Möglichkeiten. Vor allem bei der Kommunikation und Kooperation mit Behörden, Lizenzgebern und Partnern. Für Investoren aus aller Welt gewinnt die LeoVegas AB damit an Attraktivität.„Heute ist ein großer Tag für LeoVegas und zugleich ein weiterer Schritt in unserer fortlaufenden Reise des Wachstums“, schloss Hagman ab.

Tags: ,

Trackback from your site.

Leave a comment

Social Bookmarks

facebook LinkedIn XING Google+

Contact us

LuckyLabz
3 Ekzarh Yosif Sq.
Varna 9000
Bulgaria

Tel: 0049 / 40 8740 8251
Tel: 00359 / 52 919 519

Kontaktformular
Zur Werkzeugleiste springen