21
Nov

Arbeitet Kanada an der Sportwetten-Legalisierung?

Arbeitet Kanada an der Sportwetten-Legalisierung?Die USA hat in diesem Jahr ihr PASPA-Gesetz aufgehoben. Seitdem dürfen die einzelnen Bundesstaaten Sportwetten regulieren und Lizenzen ausstellen. Das Interesse an Kooperationen zwischen landbasierten Spielbanken und Online-Anbietern ist groß. Nun scheinen die politischen Reihen Kanadas wachgerüttelt zu sein.

Neue Regeln für Sportwetten gefordert

Kanadas Präsidentin, Justin Theroux, wurde von mehreren Verbänden und Politikern angesprochen. Auf die Notwendigkeit neue Rahmenbedingungen für Sportwetten zu schaffen. Hierzu trafen sie sich mit Außenministerin Chrystia Freeland im Bundesstaat Ontario.Schließlich würde man in den USA auch mit den Zeichen der Zeit gehen. Die von Milliardenumsätzen geprägte Industrie, soll auch in Kanada fruchtbaren Boden vorfinden. Schätzungsweise gehen 14 Milliarden US-Dollar jährlich am Fiskus vorbei. Weshalb die Canadian Gaming Association (CGA) schon zum Monatsanfang eine Empfehlung aussprach. Lediglich 450 Millionen Dollar werden bislang unter regulierten Bedingungen gewettet. Ein Bruchteil des gesamten Marktes.

Bisherige Vorstöße scheiterten

In den Jahren 2011 und 2016 gab es bereits Konzepte, welche es bis in das kanadische Parlament schafften. Sie forderten eine Aufhebung des Verbots von Einzelwetten. NDP-Abgeordneter Brian Masse versuchte es zum Schluss auch. Die angesetzte Reform scheiterte mit 156 zu 133 Stimmen sehr knapp.Dabei spricht man offen über das Potential der Steuereinnahmen, welches in regulierten Sportwetten steckt. Außerdem will man den vielen Offshore-Firmen eine legale Chance geben, sowie die schwarzen Schafe aussortieren.In dieser Legislaturperiode darf die NDP nur einmalig versuchen das Gesetz zu verändern. Somit besteht die nächste Chance erst nach den Wahlen in 2019. In dieser Zeit wird der Nachbar, die USA, wohl schon um einiges weiter sein.

So sieht es bis jetzt in Kanada aus

Nur Buchmacher der staatlichen Lotterien erlauben derzeit das Annehmen von Sportwetten in Kanada. Einzelwetten sind nicht erlaubt, sondern nur in Kombination mit unterschiedlichen Sportveranstaltungen.Dies treibt die Freunde der Sportwetten in die Arme internationaler Anbieter. Ähnlich wie in Deutschland, herrscht dort noch eine rechtliche Grauzone. Weshalb immer öfter Widerstand zur Veränderung gezeigt wird. Verbände, Gewerkschaften und einige Politiker fordern die sinnvolle Reformierung alter Glücksspielgesetze.

Tags: , ,

Trackback from your site.

Leave a comment

Social Bookmarks

facebook LinkedIn XING Google+

Contact us

LuckyLabz
3 Ekzarh Yosif Sq.
Varna 9000
Bulgaria

Tel: 0049 / 40 8740 8251
Tel: 00359 / 52 919 519

Kontaktformular
Zur Werkzeugleiste springen