02
Okt

UK Gambling Commission: Ladbrokes ebenfalls im Visier

UK Gambling Commission: Ladbrokes ebenfalls im Visier Im Moment müssen alle lizensierten Buchmacher in Großbritannien auf der Hut sein. Die UK Gambling Commission und ihr nahestehende Behörden, überprüfen sehr genau die Einhaltung der Regeln. Insbesondere bei den Pflichten zum Spielerschutz, scheinen viele Anbieter nachlässig geworden zu sein. Nun soll, laut einem Bericht von „The Guardian“, auch der Buchmacher Ladbrokes ins Visier der Beamten geraten sein.

„Ladbrokes aktuell in der Prüfung“

So konnte man es dem Beitrag der genannten Zeitung entnehmen. Dieses Mal geht es aber nicht um einen Fehler im Online-Geschäft. (was keine dahingehende Überprüfung ausschließt) Nein, ein Kunde mit problematischem Spielverhalten, konnte immer wieder in einem Wettshop seine Tipps abgeben. Paul Jones war Ladbrokes schon länger für sein auffälliges Spielen an den Terminals bekannt. Aktuell befindet er sich in Behandlung. Ladbrokes muss sich nun eventuell für diesen Regelverstoß verantworten.Jones verteidigte Ladbrokes geringfügig damit, dass man ihn keinesfalls zu weiteren Wetten animiert habe. Jedoch versucht man auch nicht das Gegenteil, also ihn davon abzuhalten. Jeder Lizenznehmer in den Großbritannien weiß, dass eine Bandbreite von Regeln eingehalten werden muss. Gegen diese „Licence Conditions and Codes of Practice” darf keinesfalls verstoßen werden. Es braucht effektive Methoden und Anleitungen für die Mitarbeiter. Damit diese Problemspieler rechtzeitig identifizieren und von weiteren Wetten ausschließen können.

Auch andere Anbieter sind betroffen

Herr Jones hat nach eigenen Angaben seit März keine Wetten mehr platziert. Er nimmt seitdem an Sitzungen von „Gamblers Anonymous” teil, um seine Spielsucht in den Griff zu bekommen. Gegenüber „The Guardian“, hat er außerdem erwähnt, dass es ihm gelang bei anderen Buchmachern seine Tipps abzugeben. Jedoch hat er diese nicht weiter benannt.Die sogenannten „Fixed Odds Betting Terminals“ (FOBTs), sind der Regierung ein Dorn im Auge. Sie bereitet eine große Veränderung vor. Welche eventuell die gesamte Branche schwer treffen könnte.

Tags: ,

Trackback from your site.

Leave a comment

LUCKYBABE OF THE MONTH

Social Bookmarks

facebook LinkedIn XING Google+

Contact us

LuckyLabz
3 Ekzarh Yosif Sq.
Varna 9000
Bulgaria

Tel: 0049 / 40 8740 8251
Tel: 00359 / 52 919 519

Kontaktformular