LuckyLabz Forumsbeiträge

29
Mai

Malta hat Glücksspielanbieter zu wenig kontrolliert

Written by LuckyNewz. Posted in Glücksspiel News Business & Affiliate

Malta hat Glücksspielanbieter zu wenig kontrolliertMalta hat sich mit niedrigen Steuersätzen in vielen Branchen beliebt gemacht. In Verbindung mit seinem EU-Sitz, entstand daraus eine lohnenswerte Kombination. Insbesondere für Anbieter von Online Glücksspielen aller Art. Von 2012 bis 2014 gab es hier einen besonders starken Boom dieser Unternehmen. Leider erfolgten dabei nur sehr mangelhafte Kontrollen zur Einhaltung der gesetzlichen Richtlinien. Das wird Malta nun zum Verhängnis, weil ein Ex-Mitarbeiter der dortigen Regulierungsbehörde ausgepackt hat.

Rund 500 Glücksspiellizenzen erteilt

Es ist heutzutage üblich, dass ein Glücksspielanbieter seine Lizenz in Malta beantragt. Online Poker, virtuelle Casinos, Sportwetten und Lotterien haben hier ihre Zelte aufgeschlagen. So sind es mittlerweile fast 500 Genehmigungen, deren Auflagen bei Weitem nicht so hoch sind wie in anderen regulierten EU-Ländern.Und Europa gilt als besonders wertvoller Glücksspielmarkt. Schätzungsweise knapp die Hälfte des weltweiten Online-Geschäfts wird hier umgesetzt. Insgesamt werden es etwa 34 Milliarden Euro sein, welche jährlich an die Betreiber fließen. Und weil Malta so ein beliebter Ort für Lizenzen ist, sollte man denken, dass die zuständige Behörde ihre Verantwortung besonders ernst nimmt. Leider schien das in der Vergangenheit nicht der Fall gewesen zu sein. Dabei gilt eine Lizenz von der Malta Gaming Authority (MGA) in allen 28 EU-Staaten.Wie der Nachrichtenagentur Reuters durch einen ehemaligen Insider bekannt wurde, sind die Kontrollen wohl selten nach Vorschrift abgelaufen. Um die Hardware in einem Verdachtsfall eindeutig identifizieren zu können, besuchen Mitarbeiter der MGA das lizensierte Unternehmen und markieren die Server mit Aufklebern. Deren Nummer muss mit den registrierten Dokumenten übereinstimmen.

Ex-Mitarbeiter besitzt E-Mails, welche das Gegenteil beweisen

Valery Atanasov arbeitete früher bei der MGA. Über ihn sollen Reuters drei E-Mails vorliegen, welche Firmen an die Behörde geschickt haben. Die Unternehmen weisen die MGA selbst auf das Fehlen der entsprechenden Aufkleber hin. Als Ex-Kontrolleur habe er zudem ein Dutzend Vorfälle gesammelt, in denen ihm Unregelmäßigkeiten aufgefallen waren.In 2015 durfte der Bulgare seine Sachen packen und hielt dies für unrechtmäßig. Deshalb steht er seitdem vor Gericht und will die lückenhafte Arbeit der Regulierungsbehörde enttarnen. MGA-Chef Joseph Cuschieri verteidigte seine Angestellten. Man würde auf jeden Fall alle notwendigen Vorkehrungen zum Schutz vor Geldwäsche wahrnehmen.In einer der genannten E-Mails soll die schwedische Betsson Group die MGA zur Versiegelung seiner Computer aufgefordert haben. Ob die Anschuldigungen nun stimmen oder nicht, diese Nachricht wirft das Rampenlicht auf die maltesische Glücksspielbehörde.
27
Mai

Everest Poker führt Wild Twister ein

Written by LuckyNewz. Posted in Poker News

Everest Poker führt Wild Twister einSchon seit geraumer Zeit können die Spieler von Everest Poker an den Sit & Go Turnieren, genannt „Twister Poker“, teilnehmen. Nun hat sich der Pokerraum eine Steigerung dieser Turnierform einfallen lassen. Das Ergebnis zeichnet sich durch noch mehr Tempo aus, welches durch den starken Zufall bedingt ist, der hier Einzug hält. Ob das wirklich noch etwas mit Poker zu tun hat, muss jeder für sich entscheiden.
25
Mai

Fusionsstrategie aufgegangen: Starkes Quartal für GVC

Written by LuckyNewz. Posted in Glücksspiel News Business & Affiliate

Fusionsstrategie aufgegangen: Starkes Quartal für GVC Nachdem die GVC Holdings Plc in den vergangenen Monaten einige Übernahmen realisiert hat, konnte sie nun einen starken Start in 2017 feiern. Der Aufkauf und das Fusionieren von Unternehmen scheinen gut zu gelingen. Und so haben sich auch entsprechend positive Zahlen hinsichtlich Umsatz und Gewinn ergeben.
23
Mai

Yggdrasil schafft es mit GVC nach Italien

Written by LuckyNewz. Posted in Casino News

Yggdrasil schafft es mit GVC nach ItalienDie GVC Holdings hat eine Partnerschaft mit Yggdrasil für den italienischen Markt angekündigt. Man wird dort der erste Anbieter sein, welcher die Spiele des schwedischen Entwicklers auf den Markt bringt. Die Kooperation wird über die Marke Gioco Digitale erfolgen.
22
Mai

Neues PokerStars VIP-Programm kommt im Sommer

Written by LuckyNewz. Posted in Poker News

Neues PokerStars VIP-Programm kommt im SommerSchon vor geraumer Zeit hatte PokerStars ein abermals neues VIP-Programm angekündigt. Nun geht es tatsächlich in die heiße Phase über. Hierbei wird man sich in den kommenden Wochen auf Dänemark beschränken. Danach erfolgt ein weiterer Test in Italien und wenn alles passt, wird man die neuen Konditionen weltweit einführen.
20
Mai

Bet365 wird als Buchmacher am häufigsten gesucht

Written by LuckyNewz. Posted in Sportwetten News

Bet365 wird als Buchmacher am häufigsten gesuchtIn einem englischsprachigen Beitrag von „Bookmaker Ratings“ fanden wir einen interessanten Vergleich der Buchmacher. Hierbei nutzte der Redakteur das Tool Google Trends und fand damit heraus, welche Online Sportwettenanbieter derzeit sehr gefragt sind. Das Suchergebnis wurde vom April 2014 bis zum April 2017 grafisch dargestellt.
17
Mai

NetEnt kehrt mit neuer Lizenz nach Kanada zurück

Written by LuckyNewz. Posted in Glücksspiel News Business & Affiliate

NetEnt kehrt mit neuer Lizenz nach Kanada zurückVor einem Jahr hat der schwedische iGaming-Anbieter Net Entertainment (NetEnt) den kanadischen Markt verlassen müssen. Nun kehrt das Unternehmen wieder zurück, nachdem es eine Genehmigung in Britisch-Kolumbien erhalten hat. Die kanadische Provinz hat über ihre Gaming Policy and Enforcement Branch (GPEB) eine entsprechende Lizenz ausstellen lassen. Künftig wird NetEnt mit der British Columbia Lottery Corporation (BCLC) zusammenarbeiten, um ein Online Casino zu etablieren.

NetEnt kann in Kanada wieder Fuß fassen

Britisch-Kolumbien gilt als die fünftgrößte Provinz in Kanada und belegt mit seiner Bevölkerung den dritten Platz. Nach einem letzten Unternehmensreport, erzielte die BCLC in ihrem letzten Geschäftsjahr 3,1 Milliarden Kanadische Dollar (CAD). Dieses endete am 31. März 2016, sodass bald ein neuer Einnahmenbericht ansteht.NetEnt´s Präsident und CEO Per Eriksson zeigt sich sehr erfreut, dass die Expansion nach Kanada gelungen ist. Dieser Schritt sei insbesondere deshalb wichtig, weil man damit seinen Fußabdruck in einem stark regulierten und gefragten Markt hinterlässt. Mit der Lizenz durch die GPEB, darf NetEnt lediglich Kunden in Britisch-Kolumbien erreichen.

Kanadisches Online Glücksspiel oft noch eine Grauzone

Die Regulierung des Online Glücksspiels in Kanada ist verworren. Zunächst einmal darf jede Provinz für sich entscheiden, ob sie Anbieter zulässt oder ein generelles Verbot ausspricht. Insgesamt stehen die meisten Provinzen dem iGaming aber positiv gegenüber und setzen sich für eine sinnvolle Regulierung sowie Kontrollen der Märkte ein.Leider befinden sich viele Anbieter noch in einer rechtlichen Grauzone. Aktuell wird nur darauf geachtet, dass solche Unternehmen ihren Sitz außerhalb der Landesgrenzen haben, was fast immer der Fall sein dürfte.NetEnt hatte sich im vergangenen Jahr aus Kanada zurückgezogen und damit, ohne wirkliche Begründung, eine ziemliche Lücke in den dortigen Online Casinos hinterlassen. Betroffen waren damals die Marken Guts, Betspin und Rizk. Im Herbst kam dann die Ankündigung zur Bewerbung um eine Lizenz in Britisch-Kolumbien.
15
Mai

888 Holdings in UK auf dem Lizenz-Prüfstand

Written by LuckyNewz. Posted in Glücksspiel News Business & Affiliate

888 Holdings in UK auf dem Lizenz-PrüfstandEs ziehen dunkle Wolken über der 888 Holdings auf. Wie nun mitgeteilt wurde, hat sich die UK Gambling Commission dazu entschlossen, einen der größten Glücksspielanbieter des Marktes zu prüfen. Der Behörde geht es dabei um die Einhalte gewisser Aspekte der Lizenzbedingungen. Falls hier ein Verstoß gefunden werden sollte, droht 888 eine empfindliche Geldstrafe.
08
Mai

PKR Poker bestätigt finanzielle Sorgen

Written by LuckyNewz. Posted in Poker News

PKR Poker bestätigt finanzielle SorgenLange Zeit hatte man es schon vermutet, nun gab es die offizielle Bestätigung. Der innovative PKR Pokerraum scheint in ersten finanziellen Schwierigkeiten zu stecken. In einer Mitteilung richtete sich der Anbieter an seine Kunden und erklärte, dass es nun für professionellen Rat an der Zeit sei. Diese Not lässt sich auch an daran erkennen, dass im angeschlossenen PKR Casino die Microgmaing-Spiele offline gegangen sind.
05
Mai

DFS & Sportwetten in einer App: Premier Punt macht´s möglich

Written by LuckyNewz. Posted in Sportwetten News

DFS & Sportwetten in einer App: Premier Punt macht´s möglichVom schottischen Daily Fantasie Sports Anbieter „Premier Punt“ hat man im deutschsprachigen Raum bislang wenig Notiz genommen. Das könnte sich aber nun ändern. Das Unternehmen befindet sich in der ersten Phase eines neuen Produktes. Dieses kombiniert DFS mit klassischen Sportwetten und verspricht damit eine einzigartige Erfahrung. Alles wird in einer Mobile App vereint.

LUCKYBABE OF THE MONTH

Social Bookmarks

facebook LinkedIn XING Google+

Contact us

LuckyLabz
3 Ekzarh Yosif Sq.
Varna 9000
Bulgaria

Tel: 0049 / 40 8740 8251
Tel: 00359 / 52 919 519

Kontaktformular