12
Jun

BetVictor schließt Pokerraum nach 15 Jahren

BetVictor schließt Pokerraum nach 15 JahrenIrgendwann muss jeder mal die Bühne verlassen. Beim Pokerraum von BetVictor war es abzusehen. Wer den langsam sinkenden Traffic beobachtet hat, wusste mit der Zeit, dass es bald zu Ende sein muss. Auch der Wechsel ins Pokernetzwerk von Microgaming vor einigen Jahren, konnte dann nichts mehr verbessern.

15 Jahre Betrieb - Nun die Schließung

Der in Gibraltar ansässige Online Buchmacher BetVictor hatte in 2002 den virtuellen Pokerraum als Zusatz angeboten. Das lief auch eine Weile lang gut, ganz ohne Netzwerk im Hintergrund. In 2012 schloss man sich dann dem Microgaming Poker Network (MPN) an. Kurze Zeit sah es so aus, als wäre diese Entscheidung genau richtig gewesen. Doch nun folgte eine interne Nachricht an die Spieler und Affiliate-Partner von BetVictor. Wichtig für diese ist für diese nun zu wissen:Spieler von BetVictor Poker: Seit dem 7. Juni 2017 lassen sich weder Tische öffnen, noch Buy Ins zahlen. Spieler werden vom Betreiber dazu angehalten ihre Gelder zu transferieren. Entweder zur Auszahlung oder zum Wechsel in die Sportwetten und das Online Casino. Das vom 1. bis 7. Juni gezahlte Rake wird zurückerstattet. Fortan ist kein Online Poker mehr möglich.Für Affiliate-Partner: Alle bis zum Stichtag generierten Provisionen werden ordnungsgemäß ausgeschüttet. Desweiteren bleiben die Accounts erhalten. Künftig lassen sich immer noch die BetVictor Sportwetten und das Online Casino bewerben.

Online Poker seit 2002

In 1946 gründete William Chandler die Marke BetVictor. Der Buchmacher wurde später an seinen Sohn Victor Chandler Senior vererbt. Anschließend reichte er sie weiter an Victor Chandler Junior. Dieser hat 1998 dann den Hauptsitz von Großbritannien nach Gibraltar verlegt. Seit 2002 gab es dann den dazugehörigen Pokerraum von BetVictor.Doch er nahm nie die gewünschte Fahrt auf und lief eher als Nebenprodukt zu den Sportwetten. Eine offizielle Begründung zur Schließung des Service, liegt noch nicht vor. Es darf aber davon ausgegangen werden, dass es sich um finanzielle Probleme handelt. Aus diesem Grund hatte sich auch schon PKR Poker vor einigen Wochen aus dem MPN verabschiedet.

Tags: ,

Trackback from your site.

Leave a comment

LUCKYBABE OF THE MONTH

Social Bookmarks

facebook LinkedIn XING Google+

Contact us

LuckyLabz
3 Ekzarh Yosif Sq.
Varna 9000
Bulgaria

Tel: 0049 / 40 8740 8251
Tel: 00359 / 52 919 519

Kontaktformular