07
Aug

Betfair profitiert vom Frauen-Fußball

Betfair profitiert vom Frauen-FußballDas zurückliegende Wochenende hat gezeigt, wie beliebt Frauen Fußball mittlerweile geworden ist. Im Finale konnte die Niederlande ihren Kontrahenten Frankreich in die Schranken weisen. Damit gewannen aber nicht nur die Damen in den orangefarbenen Trikots viel Aufmerksamkeit. Auch der Buchmacher Betfair berichtet von einem starken Zuwachs der Wetten, gefördert durch die Frauen Fußball EM.

2,5 Millionen Pfund auf ein Spiel gesetzt

Eine Woche zuvor hatten sich schon England und Frankreich im Halbfinale getroffen. Hierbei klingelte es bei Betfair ordentlich in der Kasse. Allein für diese Begegnung wetteten die Kunden des Buchmachers 2,5 Millionen Pfund. Bis zum damaligen Zeitpunkt, lag die Gesamtsumme schon bei 30 Millionen Pfund, generiert durch mehr als 50.000 Kunden. Es steht noch eine Zusammenfassung aus, wie viel Betfair nun mit dem Finale der Frauen Fußball EM umgesetzt hat. Konnte der Rekord vom World Cup 2015 gebrochen werden?Katie Baylis, Sprecherin bei Betfair, erklärte SBC: „Es war bis hierhin ein großartige Sommer für den Frauensport“. Dank Fußball EM, Cricket World Cup und Rugby World Cup, gab es immer wieder Höhepunkte beim Buchmacher.

40 Millionen Wetteinsatz beim Cricket World Cup Finale

Frauensport wächst im medialen Interesse rasant an. Vor kurzem gab es den Cricket World Cup, bei dem England seinen Gegner Indien im Finale besiegte. Allein für dieses Event gaben die Wettenden über 40 Millionen Pfund aus. Dies war einer der größten Umsatzträger den Betfair jemals erzielte.

Tags: ,

Trackback from your site.

Leave a comment

LUCKYBABE OF THE MONTH

Social Bookmarks

facebook LinkedIn XING Google+

Contact us

LuckyLabz
3 Ekzarh Yosif Sq.
Varna 9000
Bulgaria

Tel: 0049 / 40 8740 8251
Tel: 00359 / 52 919 519

Kontaktformular